Immobilien-Marktberichte

  • Alle Preise, alle Daten
  • Kreis Pinneberg
  • Kostenloser Download

Jetzt kostenlos lesen!

3D VIRTUAL TOUR - Baugrundstück mit Altsubstanz für ein MFH und ein EFH bzw. ZFH im Quellental

Angebot anfordern

Objektnummer: 205-6077

Mehrfamilienhaus, D - 25421 Pinneberg

Allgemeines

Kaufpreis:749.000 EUR

Zimmer: 9

Wohnfläche:235 m²

Garagen:2

Grundstück:1.562 m²

Stellplätze:2

Baujahr:1971

Balkone:1

Terrassen:1

Frei ab:Vereinbarung

Provision: 7,14 % v. Kaufpreis

Zusätzliche Informationen

Jetzt Finanzierung berechnen

Energieausweis

Datum Energieausweis 02.12.2020 Energieverbrauch 473 kWh/(m²·a)
Gültig bis 01.12.2030 Energieträger OEL
Ausweisart BEDARF Baujahr lt. Energieausweis 1970
Gebäudeart Wohnung Baujahr Heizung 1971
Effizienzklasse
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H

Kurzbeschreibung

Dieses großzügige und auch teilbare Baugrundstück, mit einer Größe von ca. 1.562 m², liegt in einer durch die neue Westumgehung wesentlich verkehrsentlasteten Straße (Tempo-30-Zone) und gewährleistet somit eine hohe Aufenthalts- und Freiraumqualität. Hier ließen sich die Funktionen Wohnen, Arbeiten und Einkaufen sensibel kombinieren.

 

Das im vorderen Teil des Grdst. befindliche Dreifamilienhaus ist für eine Nettokaltmiete von € 13.200,- vollflächig vermietet. Der Einfamilienhausanbau wird von den Eigentümern bewohnt und ist nach Absprache frei lieferbar. Weiterhin sind auf dem Grdst. massiv erstellte Garagen zu finden.

 

Aufgrund des attraktiven Baurechts bietet sich der Abbruch der vorhandenen Altsubstanzen für eine Neubebauung an. Die Bebaubarkeit beurteilt sich zur Zeit noch nach § 34 BauGB. Für den Bereich der Mühlenstraße befindet sich bereits ein Bebauungsplan in der Entwicklungsphase.

 

Die Grundstücksbreite beträgt über die gesamte Länge des Grdst. ca. 14,50 m, die Gesamtlänge beträgt ca. 108 m. Das Baufenster im vorderen Teil des Grdst. ist ca. 14,50 m x 25 m mit einer Bauhöhe von elf Metern. Hier ist eine geschlossene Bebauung möglich. Im hinteren Teil ist das Baufenster ca. 14,50 m x 15 m mit einer Bauhöhe von acht Metern und offener Bauweise.

 

Das vordere Baufenster liegt im Mischgebiet und darf zweigeschossig plus Staffelgeschoss auch in geschlossener Bauweise bebaut werden. Das hintere Baufenster liegt im Wohngebiet, die Bebauung ist mit Ein- bzw. Doppelhaus mit max. zwei Wohneinheiten denkbar. Für das Grdst. gilt eine GRZ von 0,4. Für weitere Fragen oder Informationen zu Ihrem geplanten Bauvorhaben, wenden Sie sich bitte an die zuständige Behörde der Stadt Pinneberg.

 

Um die Wahrung der Privatsphäre zu gewähren, wurde auf die Veröffentlichung von Innenbildern verzichtet.

 

Weitere Bilder finden Sie unter: www.makro-immobilien.de

 

Besichtigen Sie das Grundstück vorab mit unserer 3D VIRTUAL TOUR: my.matterport.com/models/3gEspeyiFZ4

Lage

Obwohl nur wenige Kilometer von Hamburg entfernt, ist Pinneberg eine Stadt mit eigenem Charme und hohem Wohn- und Freizeitwert.

 

Die Kreisstadt Pinneberg mit rund 43.000 Einwohnern liegt in der Metropolregion Hamburg, ca. 18 km von der Hamburger Innenstadt entfernt und umfasst die Ortsteile Zentrum, Quellental, Thesdorf, Eggerstedt, Pinnebergerdorf und Waldenau-Datum. Sie grenzt an die Gemeinden Prisdorf, Kummerfeld, Borstel-Hohenraden, Tangstedt, Rellingen, Halstenbek, Schenefeld, Hamburg (Rissen) und Appen.

 

In Pinneberg wohnt man verhältnismäßig ruhig, umgeben von Baumschulen und Landwirtschaft. Dennoch finden die Anwohner vor Ort alles, was ein den Wohn-und Freizeitwert einer Stadt ausmacht. Neben der Pinneberger Innenstadt mit diversen Einzelhandelsläden und Geschäften des täglichen Bedarfs gibt es viele weitere Einkaufsmöglichkeiten. Pinneberg hat mehrere Grundschulen, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien.

 

Die S-Bahn-Stationen Thesdorf und Pinneberg, der gleichzeitig auch ein Regionalbahnhof ist, sowie drei Autobahnauffahrten binden die Kreisstadt optimal an den Norden Schleswig Holsteins und die Metropole Hamburg an, sodass die Einwohner Pinnebergs nicht auf die Annehmlichkeiten einer Großstadt verzichten müssen.

Ihr Ansprechpartner


Herr Michael Stolzenburg
MAKRO IMMOBILIEN

Telefon: 04101 - 814 59 50
Fax: 04101 - 814 59 51
E-Mail: pinneberg@makro-immobilien.de

Videoporträt

Angebot anfordern

zurück zur Liste