3D VIRTUAL TOUR - Klassischer Jugendstil Altbau in Hamburg Altona

Angebot anfordern

Objektnummer: 200-5075

Etagenwohnung, D - 22765 Hamburg

Allgemeines

Kaufpreis:799.000 EUR

Zimmer: 5

Wohnfläche:144 m²

Baujahr:1910

Balkone:2

Hausgeld:445 EUR

Frei ab:Sofort

Provision: 7,14 % v. Kaufpreis

Zusätzliche Informationen

Jetzt Finanzierung berechnen

Energieausweis

Datum Energieausweis Energieverbrauch
Gültig bis Energieträger
Ausweisart Baujahr lt. Energieausweis
Gebäudeart Wohnung Baujahr Heizung
Effizienzklasse
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H

Kurzbeschreibung

Im Jahre 1910 wurde in Hamburg Altona unser Angebot in einem denkmalgeschützten Mehrfamilienhaus mit wunderschöner Jugendstilfassade erstellt.

 

Für alle Liebhaber von historischem Altbau mitten im Leben von Hamburg kann sich nun der Traum einer großzügigen Stadtwohnung mit vielen erhaltenen Stilelementen erfüllen. Die Wohnung wird frei von Mietverhältnissen übergeben und eignet sich gleichermaßen für Selbstnutzer, als auch für Kapitalanleger, die neu vermieten wollen.

 

Das monatliche Wohngeld inklusive Heizkosten beträgt € 445,- , davon sind € 160,- auf mögliche Mieter umlegbar. Weiter umlegbar auf den Mieter ist die jährliche Grundsteuer.

 

Insgesamt stehen Ihnen 143,94 m² Wohnfläche verteilt auf fünf Zimmer zur Verfügung. Hinzu kommen noch ein eigener Kellerraum und ein Bodenraum.

 

Der Wohnungszustand ist derzeit als einfach zu bezeichnen, es gilt die Wohnung aus dem Dornröschenschlaf zu wecken. Mit dem Einbau einer neuen Einbauküche und der Modernisierung des Badezimmers wird die Wohnung zum Juwel!

 

Das historisch sanierte Treppenhaus ist eine wahre Betrachtungsfreude und gibt dem Haus sehr viel Charme und Charakter.

 

Um die Wohnung bereits bequem online betrachten zu können haben wir für Sie eine 3D VIRTUAL TOUR vorbereitet:

 

my.matterport.com/show/

Lage

Altona ist ein gewachsener Stadtteil mit großem Entwicklungspotenzial (z. B. in der „Neuen Mitte Altona“ (Neubebauung des Bahnhofsgeländes) und der bereits erfolgten Aufwertung in der Neuen Großen Bergstraße mit IKEA und Co.

 

Die Julius-Leber-Straße ist schon im Jahre 1892 als Diagonalverbindung zwischen Altona und Ottensen mit einer Platanenallee im Mittelstreifen angelegt worden. Zahlreiche prachtvolle Altbauten aus der Gründerzeit säumen die Straße, Kriegsbaulücken sind in den 1950er und 60er Jahren oft mit Backsteinbauten geschlossen worden.

 

Von der Julius-Leber-Straße gelangt man in nur wenigen Schritten in die Altonaer Altstadt und das lebendige Ottensen, mit seinen zahlreichen Einkaufmöglichkeiten und Restaurants, Theater und vielen anderen Freizeitangeboten. Bis zum Altonaer Balkon, hoch über der Elbe, ist es ebenfalls nur ein kurzer Spaziergang.

 

Die Verkehrsanbindung ist ausgezeichnet: Der S-, Fern- und Busbahnhof Altona ist 250 m vom Objekt entfernt. Die Innenstadt erreicht man mit der S-Bahn in ca. 15 Minuten.

Ihr Ansprechpartner


Herr Monty Maximilian Albrecht
MAKRO IMMOBILIEN

Telefon: 04121 - 750 750
Fax: 04121 - 750 751
E-Mail: anfrage@makro-immobilien.de

Videoporträt

Angebot anfordern

zurück zur Liste