Immobilien-Marktberichte

  • Alle Preise, alle Daten
  • Kreis Pinneberg
  • Kostenloser Download

Jetzt kostenlos lesen!

Wohnen im Kreis Pinneberg

Lebenswert, kulturell vielfältig und beliebt

Wohnen im Kreis Pinneberg

Im Südwesten von Schleswig-Holstein angesiedelt, grenzt das Gebiet direkt an die Metropole Hamburg sowie die beiden Landkreise Segeberg und Steinburg. Mit seinen 664 qkm gehört der Kreis Pinneberg zum kleinsten aber dennoch bevölkerungsreichsten Gebiet im Schleswig-Holsteinischen Bundesland. 2018 leben hier insgesamt 314.391 Menschen in einer lebenswerten Region mit mannigfaltigen Kultur- und Freizeitangeboten. Zahlreiche Unternehmen, wie beispielsweise aus der Lebensmittelbranche oder dem Öl- und Energiebereich sind hier ansässig.

Der Kreis gilt mit einer Wirtschaftskraft von 7,1 Milliarden Euro Bruttowertschöpfung (Quelle: Metropolregion Hamburg) als einer der wirtschaftsstärksten in ganz Schleswig-Holstein. Auch landwirtschaftlich kann er sich sehen lassen. Neben sehr fruchtbaren Böden für Ackerbau und Obstanbau, ist die Region zusätzlich geprägt von dem größten Baumschulgebiet der Welt.

Von den knapp 50 Gemeinden aus dem Kreis Pinneberg wurden, neben dem Landkreis, die zehn größten Orte in die Untersuchung einbezogen. Dazu gehört Elmshorn, die mit knapp unter 50.000 Einwohnern die größte Gemeinde im Kreis darstellt. Dahinter liegen in absteigender Einwohnerzahl, Pinneberg, Wedel, Quickborn, Schenefeld, Uetersen, Halstenbek, Rellingen, Tornesch und Barmstedt. Letztere liegt im nördlichen Ende des  Landkreises, Wedel hingegen am südlichsten Teil, direkt an der Elbe. Pinneberg, Rellingen, Halstenbek und Schenefeld bilden eine Gesamtfläche, wobei Schenefeld, Halstenbek sowie Rellingen unmittelbar an das Hamburger Stadtgebiet anschließen. Tornesch und Uetersen liegen direkt nebeneinander relativ mittig im Kreis nordwestlich von Pinneberg und südöstlich von Elmshorn.

Die Besiedelung konzentriert sich auf die einzelnen Gemeinden. Im ländlichen Raum nimmt die Bevölkerungsdichte naturgemäß ab. Die unmittelbare Nähe zur Metropole Hamburg wird insbesondere bei den Wohnlagen spürbar. So finden sich Top Wohnlagen besonders in den direkt angrenzenden Gebieten, wie zum Beispiel in Wedel und Halstenbek wieder.