Immobilien-Marktberichte

  • Alle Preise, alle Daten
  • Kreis Pinneberg
  • Kostenloser Download

Jetzt kostenlos lesen!

Immobilienmarktbericht

Kreis Pinneberg 2020

Der Wohnmarktbericht präsentiert eine dezidierte Analyse des Kreises sowie explizit seiner zehn größten Gemeinden. Beschrieben werden hier relevante Entwicklungen im Marktgebiet unter Einbeziehung sämtlicher wichtigen Wohnmarktdaten.

Dieser multiperspektivische Blick aus unterschiedlichen Richtungen erlaubt eine realistische Einschätzung der aktuellen Marktsituation. Dafür wurden Erkenntnisse aus eigenen Erfahrungen, sozioökonomischen Daten und statistischen Kennzahlen zusammengefasst und ausgewertet.


Wie werden Wohnlagen bewertet?

Die Bewertungsstufen von Wohnlagen werden anhand unterschiedlicher Faktoren und aussagekräftiger Wohnwertmerkmale ermittelt. Dazu gehören:

  • Städtebauliche Aspekte
  • Ausrichtung des Grundstücks
  • Benachbarte Wohnbebauung
  • Bebauungsdichte
  • Bevölkerungsstruktur
  • Situation der Nahversorgung
  • Lärmbelastung
  • Anbindung an den sowohl öffentlichen Nahverkehr als auch an Autobahnen
  • Grünanlagen in der unmittelbaren Umgebung
  • Generelle Preisentwicklung, Kaufkraft und Angebotsdichte 

Wohnlagenkarten sind die Ergebnisse aus der dezidierten Zuordnung einzelner lagerelevanten und sozioökonomischen Merkmale. Diese sogenannte Multi-Faktorenanalyse ermöglicht einen realistischen, differenzierten und marktorientierten Überblick der Wohnlagen.

Wohnmarktbericht 2020


Seit 2008 ist die Zahl der Baugenehmigungen mit einem Wachstum von 132% enorm angestiegen

Weiterlesen

In Schenefeld (Kreis Pinneberg) überwiegen sehr gute und gute Lagen.

Weiterlesen

Wohnen im Landkreis ist lebenswert, kulturell vielfältig und beliebt

Weiterlesen

In Barmstedt gibt es einfache bis gute Wohnlagen, wobei die mittleren Lagen überwiegen.

Weiterlesen

Elmshorn verfügt über ein ausgewogenes Verhältnis von guten und mittleren Lagen.

Weiterlesen

Uetersen ist geprägt von überwiegend guten Lagen. Sehr gute Lagen gibt es nur vereinzelt.

Weiterlesen

Tornesch verzeichnet mehrheitlich gute und sehr gute Lagen.

Weiterlesen

Wedel verfügt überwiegend über gute bis sehr gute Wohnlagen – 2 Top-Lagen sind auch dabei.

Weiterlesen

In Pinneberg gibt es überwiegend gute Wohnlagen. Genaueres erfahren Sie hier!

Weiterlesen

Quickborn hält überwiegend mittlere bis gute Wohnlagen vor.

Weiterlesen

Rellingen weist mehrheitlich gute bis sehr gute Lagen auf.

Weiterlesen

In Halstenbek nehmen mittlere bis gute Lagen den größten Anteil ein.

Weiterlesen

Was die Schwacke Liste für Autos ist, ist der unabhängige iib-Immobilienrichtwert für Immobilien.

Weiterlesen

Wo Preise steigen oder sogar sinken werden, lesen Sie hier!

Weiterlesen

Für Neubauwohnungen werden Preiszuwächse von bis zu 5% erwartet

Weiterlesen

Für Häuser im Bestand werden Steigerungsraten von 10% erwartet

Weiterlesen

Neubauten höher bewertet als Häuser aus dem Bestand

Weiterlesen

Welche Faktoren die Entwicklung von Immobilienpreisen beeinflussen, erläutert Makro Immobilien hier!

Weiterlesen

Preise für Eigentumswohnungen steigen seit 10 Jahren kontinuierlich an

Weiterlesen

Wachstum bleibt, aber mit immensen Unterschieden im Kreis

Weiterlesen

Laut Marktstudie von Makro Immobilien steigen die Preise für Bestandswohnungen weiter

Weiterlesen

Weitere Steigerung der Mieten auch für 2020 prognostiziert

Weiterlesen

Preissteigerung von etwa 6 Prozent bei Häusern aus dem Bestand prognostiziert.

Weiterlesen

Preissteigerung beim Kauf von Häusern aus dem Bestand auch in 2020 zu erwarten, laut Marktstudie von Makro Immobilien

Weiterlesen

2020 steigen Preise für neugebaute Häuser um circa 6 Prozent, prognostiziert die Marktstudie von Makro Immobilien

Weiterlesen

Bodenrichtwerte reichen von EUR 200 bis EUR 600 pro Quadratmeter.

Weiterlesen